Foto © Carina Antl

VIDA NOA (AT)

Indie/Alternative Pop Künstlerin Vida Noa (Petra Stambolija) hat bereits vor drei Jahren ihre Fussstapfen in der österreichischen Musikszene hinterlassen, als ihre beiden selbst-veröffentlichten Singles sofort an die Spitze des lokalen Radiosenders Soundportal schossen.

Parallel zu ihrer künstlerischen Tätigkeit belegte Petra Stabolija ein Bachelor – Studium der Architektur an der TU – Graz welches sie im Juli 2018 erfolgreich abschloss.

Vida Noa, Gewinnerin des Fender Paramount Singer/Songwriter Contests 2017, bei dem sie sich gegen 760 Bewerber aus ganz Europa durchsetzte, fing schon früh an zu komponieren und live aufzutreten. Ob beim legendären Augartenfest und Styrian Sounds Festival in ihrer Heimatstadt, dem Wiener Donauinselfest oder im ausverkauften Berliner Admiralspalast neben Glen Hansard und Clueso,Vida Noa weiss wie sie ihr Publikum fesseln kann.

Im Mai 2019 veröffentlichte sie ihr Debut-Album „Vida Noa“, welches sie zusammen mit Max Bieder und Toti Denaro im Tonladen – Studio in Thal produzierte. Der Album Sound wurde sorgfältig ausgeklügelt, um die einzigartige Stimme der Sängerin und ihre starken Melodien entsprechend zu unterstreichen. Manchmal laut und kraftvoll, manchmal leise und zerbrechlich, jedoch immer authentisch und ehrlich. Organische Instrumente ziehen einen roten Faden durch die ganze Platte und stehen für die Ehrlichkeit der Künstlerin, die sich auch in ihren Texten widerspiegelt.

Im März 2019 wurde die erste Single Berlin ausgekoppelt und im April folgte „Strangers“, ein Duett mit Simon Lewis sowie „Self Love Club“ im September. Nach Fernsehauftritten bei „Licht ins Dunkel“ „Servus TV“ sowie „Puls 4“ und der ART – Kulturbühne Steiermark ist nun das erklärte Ziel von Vida Noa ihren Bekanntheitsgrad auch über die Grenzen Österreichs hinaus auszubauen.

VIDA NOA | LOVESTONED

VIDA NOA | I BUILT A BED IN MY CAR

AUTUMN LEAVES 2020
14. bis 16. April 2021
Orpheum, Graz
Beginn: 20 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr

– Mittwoch 14.04.2021 –
VOODOO JÜRGENS (AT)
LUKE DE-SCISCIO (UK)
IAN FISHER (US)

–  Donnerstag 15.04.2021 –
FELIX KRAMER (AT)
FUZZMAN (AT)
OSKA (AT)

– Freitag, 16.04.2021 –
STEINER & MADLAINA (CH)
DRAMAS (AT)
VIDA NOA (AT)

Tageskarten | Vorverkauf: 25€
Festivalticket | 60€
– exklusive Verkaufsgebühren –

Tickets
Orpheum
Ticketzentrum
Zentralkartenbüro
NTRY
oeticket