Foto © mari ja nu

REVEREND STOMP (AT)

„Reverend Stomp aus Wien (AT) ist eine der vielversprechendste Country/Blues-Entdeckung des Jahres.”
Reverend Stomp, ausgestattet mit nichts weiter als seinem Gitrarrenkoffer, zieht stets durch die Bars und Kneipen dieser Welt und erzählt von seinen Reisen. Ob er nun mit seinem Flaschenhals die sechs rostigen Saiten seiner Reisegefährtin aufheulen lässt oder sie einfühlsam mit den Fingerspitzen streichelt, entlockt er ihr unvergessliche, eingängige bis hypnotische Riffs. Das mystisch, melancholische Timbre seiner rauhen Stimme lässt die Zuhörer*innen in die Tiefen ihres angenippten Whiskey-Glases eintauchen, während sie seinem Blues von der Liebe zum Alleinsein, der Skepsis gegenüber dem Immer-da-gewesenen und seiner nie-endenden Straße lauschen.

In seiner Musik verbindet er treibenden Mississippidelta-Sound mit feurigem Tennessee-Rhythmus und schafft dadurch etwas aufregend Neues. Ein zweites Paar Schuhe wird den Konzertbesucher*innen dringend ans Herz gelegt.

REVEREND STOMP | REST FOR MY BONES (Sinners Crackhouse Dead-Or-A-Live-Session)

REVEREND STOMP | WASTED TIME

18.02.2019
Platoo Montag in der Scherbe:
REVEREND STOMP (AT)
20:45 Uhr | Ak: 9€
Die Scherbe | Stockergasse 2 | 8020 Graz
www.platoo.at