2015-11-16 | Platoo Montag in der Scherbe | PRETEND SWEETHEARTS [USA]




Brianna Blackbird und Drew de Man stammen von den gegenüberliegenden Enden der Vereinigten Staaten. Der Stil der aus Portland (Oregon) stammenden Bri lässt das nordwestamerikansiche Wetter durchblinzeln. Und wenn Drews Stimme manchmal nasal anmutet, dann so richtig. Und dann wäre noch seine Pedal Steel Gitarre, ein Instrument mit dem er seit seiner Kindheit in Georgia eng verbunden ist. Während des Produktionsprozesses zur neuen Platte, entschieden sich die beiden ihr Apartment in Portland Stück für Stück abzuverkaufen um in Bolivien „Zuflucht im Abenteuer“ zu finden. Ihre Betten, Bücher, Töpfe und Pfannen wurden verscherbelt und eine letzte große Tour organisiert um dann gegen Süden zu ziehen, wo sie zwei Kinder großzogen, an Lieder bastelten und das Land und die Menschen in ihre Musik aufnahmen. Die neue Platte der Pretend Sweethearts, “Becoming the Tender Animal,” ist demnach wahrlich geladen mit transzendentalen Feinheiten. In den Songs vereinen sich nahbare Harmonien, diese erdige, landstreicherische Grundeinstellung und jede Menge Spiritualität. Sie nimmt Anleihen auf vielen musikalischen Stilrichtungen, geht auf Traditionen ein, traut sich aber auch mit ebensolchen zu brechen. Das Ergebnis ist leidenschaftliche Folkmusik des 21. Jahrhunderts, die ganz abseits des Mainstreams mit Hoffnung, Verzweiflung und Visionen punktet und eine ganz intensive Mischung aus Elektronik, Akustik, dem Vertrauten, dem Fremden, dem Norden und dem Süden ergibt.
 

 
 


  
 
  


 
     
Platoo Montag in der Scherbe
PRETEND SWEETHEARTS (USA)
16.11.2015
Beginn 20:45
Ak: 8€
Weitere Infos auf www.facebook.com/platoomusic

 


platoo bedankt sich bei den Förderern: