2015-03-09 | SAINT CHAMELEON




                 

Saint Chameleon schwingt von Blues zu Gypsy Jazz, von Folk zu Rock und wieder retour. Violine und Posaune unterstreichen die stampfende Rythmussektion und die markante Stimme von Luka Sulzer tut ihr übriges um das Publikum mit auf die Reise zu nehmen. Die Gruppe erzählt in ihrer Musik von Liebe, Natur und dem Tod, wobei die Einflüsse von Künstlern wie Tom Waits und Beirut nicht zu überhören sind. Viel zu lange hat man auf eine Band wie diese warten müssen.
Beim Platoo Montag in der Scherbe wird es das Musikerkollektiv Saint Chameleon in einer Trio-Version zu
sehen geben.

Beim Platoo Montag in der Scherbe wird es das Musikerkollektiv Saint Chameleon in einer Trio-Version zu sehen geben.



 
 
 
 
       
Platoo Montag in der Scherbe
SAINT CHAMELEON
09.03.2015
Beginn 20:45
Abendkassa: 7€
Weitere Infos auf www.facebook.com/platoomusic

 

 


platoo bedankt sich bei den Förderern: