2013-09-30 | PLATOO MONTAG IN DER SCHERBE | LOUIS ROMÉGOUX

In Sheffield, dem zu Hause der Arctic Monkeys, Pulp, Richard Hawley, Joe Cocker – um nur ein paar zu nennen, ist er - LOUIS ROMÉGOUX - als beste Stimme der Stadt bekannt. Nicht nur seine Stimme, sondern auch sein feinfühliger, aber auch brutal leidenschaftlicher, Gitarrenstil entfachte schon in einigen Musikjournalisten die Erinnerung an den großen Jeff Buckley, im positivsten aller Sinne. Romegoux, 26 Jahre alt und mit über 12 Jahren Bühnen- und Tourerfahrung in Grossbritannien, Italien, Österreich und Frankreich, spielt seine eigenen, selbstverfassten Songs. Halb-Franzose, Halb-Brite und seit September 2012 in der Südsteiermark. Er ist ein Folk-Singer in der langen britischen Tradition. Romégoux singt über verlorene Liebe, Schiffbrüchige, über die heutige Politik und viel, viel mehr. Als Solo Musiker in England hat er Konzerte mit prominenten Musikern wie John Smith und Denis Jones (Tour), Slow Club, Ed Prosek, Teddy Thompson, Jon Gomm, Joe Banfi, Liz Green und InMe gespielt. Im Mai 2013 veröffentlichte er seine neue EP 'Letters'. Diese wurde im legendären 2Fly Studios in Sheffield aufgenommen.





30.09.2013
PLATOO MONTAG IN DER SCHERBE
LOUIS ROMÉGOUX
20.45 UHR
AK: 6€
DIE SCHERBE, STOCKERGASSE 2, 8020 GRAZ


platoo bedankt sich bei den Förderern: