2012-10-01 | Platoo-Montag in der Scherbe | LAUBE

Vom leisen Plätschern des Meeres, vom Fortgehen, Ankommen und Dableiben - davon erzählt „Sonnenmondhorizont“, das neue Album von Liedermacher Georg Laube. Die Musik spannt dabei einen Bogen über Folk, Chanson und Jazz und nimmt mit auf eine europäische Reise von Südfrankreich, über Italien und den Balkan bis hinauf an die Ostsee… Musikalisch beheimatet irgendwo zwischen Paolo Conte und Element of Crime bleibt das authentische Erzählen von Leben und Liebe das zentrale Thema der feinen Sammlung von Liedern aus den letzten drei Jahren.

mit:
Georg Laube - Gesang, Gitarre
Patrick Dunst – Klarinette, Querflöte
Valentin Czihak - Kontrabass


01.10.2012
PLATOO MONTAG IN DER SCHERBE:
LAUBE
20.45 UHR
AK: 6€
STOCKERGASSE 2, 8020 GRAZ


platoo bedankt sich bei den Förderern: