2012-04-09 | Platoo-Montag in der Scherbe | DIVER

Mitten im heißen Sommer, im Dachgeschoß des vielleicht abrissreifesten Hauses Berlins, trafen sich Stephan Ebert und Wolfgang Bruckner um an gemeinsamen musikalischen Ideen zu arbeiten. Olaf Schuberth erweiterte die Arrangements, fügte neues Material hinzu und nach dem ersten gemeinsamen Treffen war DIVER geboren. In ihren Liedern ist all das verpackt was Folk-Musik so wunderbar geheimnisvoll, tiefgründig, ehrlich, aber gleichzeitig emotional mächtig macht. Ihre Songs leben vom Widerspruch zwischen musikalischer Harmonie und textlichen Themen wie Unsicherheit und Orientierungslosigkeit, der Schwierigkeit die Erwartungen anderer zu erfüllen und sich selbst dabei treu zu bleiben, der Diskrepanz zwischen rauschhaften Gefühlen und rationalen Erkenntnissen. Ende Jänner 2012 wurde nun endlich der erste Longplayer "Kites" veröffentlicht und die Graz-Premiere darf kommen!


Montag, 09.04.2012:
Platoo-Montag in der Scherbe:
DIVER
Eintritt: 6€ (Tickets nur an der Abendkassa erhältlich)
weitere Informationen auf www.platoo.at, sowie auf Facebook [Platoo]


platoo bedankt sich bei den Förderern: