MY SISTER GRENADINE

Gemeinsam mit seiner (imaginären) Schwester entwirft der Berliner Musiker Vincenz Kokot fragile Klangwelten, erzählt bruchstückhafte Geschichten zur Gitarre und zur Ukulele, schafft seltene und seltsame Impressionen voll befremdlicher Schönheit und bringt diese mit viel Witz und Charme auf die Bühne. 


platoo bedankt sich bei den Förderern: