Foto © Lukas Maeder

FRANK POWERS (CH)

Der mannigfaltige Frank Powers produziert ein musikalisches Potpourri aus diversen Stilen der Popmusik. Die Basis- seine Stimme, akustische Instrumente, reflektierte Sprachspielereien (in EN, DE, FR, CH, IT), emotionale Live-Auftritte und seine langjährig befreundeten Mitmusiker. Da ist Liebe auf der Bühne, im Saal und überall wo er hinkommt. Seine Stimme ist die, der fleissigen Generation junger Schweizer Künstler, die das Denken, die Zeit und die Lebensfreude als höchste Güter betrachten. Mit seinem letzten Album „laisser faire“ spielte er 2016 schweizweit über 70 Konzerte und worauf er im Frühjahr 2017 durch England tourte. Unterwegs und in seinem bescheidenen Studio in Brugg AG arbeitete er konstant an seiner neuen Musik. Im Sommer 2017 spielte er unter anderem am blues’n’jazz Festival, Montreux Jazz Festival, Moon & Stars und im Herbst eröffnet er die Konzerthallen von Faber in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Im September erscheint die neue Single „free moves“ und im Januar wird das Ausnahmetalent die neue EP „Flohzirkus“ präsentieren. Er sagt darüber: Der Flohzirkus ist eine Einladung zum Sein. Wir sind Flöhe, die Welt der Zirkus und ich glaub unsere Musik ist gewachsen…

– Ob treibend fröhlich oder voll Melancholie, in allem schwebt ein tiefer Optimismus und Lebensgeist, der mehr als ansteckt. Frank Powers geht steil.

Website: https://www.frankpowersmusic.com

 

FRANK POWERS | Der Straßenmusiker von Baden

16.11.2017
AUTUMN LEAVES